Unsere Forschungs- und Entwicklungsprojekte

FITT steht für anwendungsnahe Forschung- und Entwicklungsprojekte. An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft auf der einen, und Wirtschaft / Gesellschaft auf der anderen Seite, agieren wir als Vermittler und Plattform für Kooperationsprojekte. Nahezu alle an der htw saar vertretenen Wissensgebiete finden sich in FITT-Projekten. Unsere besondere Stärke liegt in fachgebietsübergreifenden Projekten. Einen detaillierten Überblick unserer aktuellen Projekte, sowie weitere spezifische Informationen hierzu finden Sie in der Übersicht unserer aktuellen Referenzprojekte.


Unsere aktuellen Referenzprojekte

WinRAD

Das Fahrrad als ganzjährig einsetzbares Alltagsverkehrsmittel auch im Winter durch optimal durchgeführten Winterdienst.

BEST - BioEnergySTorage

Systemintegration erneuerbarer Energien durch Sektorenkopplung und virtuelle Kraftwerke mit Hilfe von erneuerbarem Methan im BEST-Verfahren.

 

EaSy-ML

Ziel des EaSyML-Projekts ist es, die hohen Kosten für die Produktionsoptimierung mittels maschinellem Lernen für KMU signifikant zu reduzieren, indem die Werker selbst befähigt werden, die Methoden des maschinellen Lernens auf die gesammelten Daten anzuwenden.

 

HDPplus

Ziel des HDPplus-Projekts ist die Entwicklung einer hybride Doppelpumpe mit generierbarem Mehrwert bzgl. Effizienz und Leistungseigenschaften in der realen Hardwaresystemumgebung einer elektrohydraulischen Antriebseinheit.

 

IMAGinE

Ziel des Verbundprojekts IMAGinE (Intelligente Manöver Automatisierung - kooperative Gefahrenvermeidung in Echtzeit) ist die Entwicklung innovativer Assistenzsysteme für kooperatives Fahren.

 

OptiDMS

Grundlagen optimierter hochempfindlicher Folien-Dehnungsmessstreifen (DMS).

Bildungswerkstatt Malstatt

Zukunft der Bildung - Bildung der Zukunft

 

IQ Landesnetzwerk Saarland

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" arbeitet an der Zielsetzung, die Arbeitsmarktchancen für Menschen mit Migrationshintergrund zu verbessern.

 

Jugendhilfe in der Migrationsgesellschaft

Modellprojekt zur nachhaltigen Implementierung von Qualitätsstandards in der Jugendhilfe mit dem Ziel, eine differenzsensible und diskriminierungskritische Arbeitsbasis zu gewährleisten.

 
QUAVIS

Qualitätsverbesserung und Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit in der Pflege durch Autonomie in der Vitalparametersteuerung bei Schlaganfallpatienten auf der Stroke Unit im Rahmen des QASC Europe-Projekts

 

Arbeitsstelle Deutsch

Die Arbeitsstelle Deutsch ist Ansprechpartnerin für alle Anliegen von DaF/DaZ-Dozierenden zum Thema berufsbezogenes Deutsch, insbesondere bezüglich des integrierten Fach- und Sprachlernens, aber auch bei der Erstellung von Curricula etc.

 

Yallah!

Die Fach- und Präventionsstelle Islamismus und antimuslimischer Rassismus fungiert als saarländische Anlaufstelle zur Begleitung und Unterstützung von Institutionen, Fachkräften und Einzelpersonen im Umgang mit Themen von religiös begründetem Extremismus, antimuslimischem Rassismus und muslimischen Lebenswelten.

E-Mobilitätskonzept Landkreis Saarlouis

Beitrag zum optimierten Ausbau der Ladeinfrastruktur im Landkreis Saarlouis.

 

WiPaKü

Entwicklung eines getriebelosen Windenergiegenerators mit einer Leistung von 3 bis 12 MW mit einem passiven Kühlsystem.

 

Wissenschaft im Dialog

Erstellung von Erklär-Videos als Aufklärungs-Instrumentarien zu gesellschaftlich relevanten Themenfeldern.

Kompetenz durch Weiterbildung

Das Förderprogramm bietet kleinen und mittleren Unternehmen mit einer Betriebsstätte im Saarland die Möglichkeit, einen Zuschuss zu den Weiterbildungskosten Ihrer Beschäftigten zu erhalten.

 

Innovationsinitiative Mittelstand Saar - FITT4KMU

Die Initiative bietet individuelle Beratung und Unterstützung für Unternehmen und Wissenschaftler*innen mit dem Ziel, die saarländische Innovationskraft durch passgenaue Kooperationen nachhaltig zu stärken.

 

IQ Arbeitsstelle AGD

Als Projektverbund bietet die IQ Arbeitsstelle Antidiskriminierung, Gründung und Deutsch (AGD) ein breites Portfolio an bedarfsorientierten Beratungs-, Fort- und Weiterbildungsangeboten sowie Prozessbegleitung für Unternehmen, Kommunen und Arbeitsverwaltung zu den Themen Diversity-Management, Migrantenökonomie und berufsbezogenem Deutsch.

 

Prep-For-study

Prep-For-Study - so heißt unser neues Studienvorbereitungsprogramm für internationale Studienanwärter*innen.  Internationale Studieninteressierte mit direkter Hochschulreife im Heimatland, die ein Studium an der htw saar aufnehmen möchten, können sich künftig bei uns für ihr Studium vorbereiten.