Innovationsinitiative Mittelstand Saar - FITT4KMU

Der Wissens- und Technologietransfer (WTT) zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der entscheidenden Komponenten zur Stärkung und Förderung von Innovationspotenzialen in Unternehmen und Gesellschaft. Ideen zur Entwicklung und Erforschung neuer, innovativer Prozesse, Produkte, oder Dienstleistungen finden sich in jedem Sektor, jedoch erscheint die Umsetzung solcher Projekte, insbesondere für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) ohne eigene Fachabteilungen und ohne geeignete Kooperationspartner, nur schwer oder nicht in der erforderlichen Geschwindigkeit umsetzbar.

Die Initiative FITT4KMU der FITT gGmbH setzt genau hier an und unterstützt regionale Unternehmen, insbesondere KMU, dabei, konkrete Projektansätze zu identifizieren, zu formulieren und gemeinsam mit den passenden Hochschulpartnern umzusetzen. Hierzu wird mit interessierten Unternehmen vor Ort, gemeinsam eine individualisierte Planung erarbeitet, passende Förderangebote identifiziert und zu Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Forschung und Entwicklung vernetzt. Somit entsteht ein passgenaues Kompetenznetzwerk für die beteiligten Unternehmen, Innovationspotenziale können ohne eigene FuE-Abteilung schnell und erfolgreich zur Anwendung gebracht werden und wir setzen gemeinsam den Grundstein für zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg und Innovationen "Made in Saarland"!

#FITT4KMU #Innovation #Forschung #Entwicklung #Transfer #Wissen #Technologie #KMU #Saarland

Projektursprung

Die FITT gGmbH bietet seit vielen Jahren passgenaue Unterstützungs- und Beratungsangebote zum Wissens- und Technologietransfer für saarländische Unternehmen und Forschende zur Vernetzung, Initiierung und Umsetzung gemeinsamer Projekte. Mit dem Projekt FITT 4 KMU werden nun die vielseitigen Akteure der Wirtschaft und Wissenschaft im Saarland noch gezielter betreut, gefördert und vernetzt, um die Entwicklung von einzigartigen Kooperationsprojekten so einfach wie noch nie zu gestalten.

Projektnutzen

Durch individuelle, zielgerichtete Beratung und Begleitung werden Unternehmen, insbesondere saarländische KMU, zukünftig noch einfacher mit den passenden Kompetenzen der Hochschule in Verbindung gebracht. In individuellen Gesprächen und Workshops werden gemeinsam passgenaue Anknüpfungspunkte identifiziert, der Zugang zum Innovationsökosystem aus Hochschule und Instituten erleichtert und die Umsetzung und Entwicklung innovativer Produkte, Prozesse und Dienstleistungen für kleine und mittlere Unternehmen vorangetrieben.

Projektziele

Ziel ist es, die saarländische Innovationskraft durch die Kooperation von KMU und Wissenschaftler*innen nachhaltig zu stärken. Unternehmen erlangen Zugriff zu völlig neuen Entwicklungsmöglichkeiten und können sich mit maßgeschneiderter Unterstützung ideal weiterentwickeln, während Forschende ihre Ergebnisse mit den richtigen Partnern sofort in die praktische Anwendung bringen können.

Sie benötigen mehr Informationen zum Projekt?

Sprechen Sie uns gerne an. Unser Team steht ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung!

Stefan Klingler

+49 (0) 681/5867-99115
klingler@fitt.de

Ines Recktenwald

+49 (0) 681/5867-99178
recktenwald@fitt.de

Die Innovationsinitiative Mittelstand - FITT4KMU wird finanziell unterstützt durch: